Hörzeitung in der Staatskanzlei

Am Montag, dem 14.06.2021 empfing der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) Vertreter der KO zu einem Interview für die Hörzeitung „Holzland, Hör mal …!“ in der Erfurter Staatskanzlei. Es ist bereits das zweite Mal nach 2017, dass der Ministerpräsident der Hörzeitung ein Interview gegeben hat.

Schwerpunktmäßig sei es dieses Mal um die Wahlprüfsteine des Blindenverbandes in Vorbereitung auf die Landtagswahl gegangen, informierte unser Vorsitzender, Christian Vogel. Außerdem wurde die weitere Entwicklung des Landesblindengeldes angesprochen, ebenso wie die Bildung von Kreisbehindertenbeiräten und die Schaffung von Ehrenamtsassistenten.

Details erfahren Sie in der Juniausgabe der Hörzeitung.

(1) Christian Vogel übergibt Bodo Ramelow die Verbandschronik des BSVT KO SHK
(2) Christian Vogel und Bodo Ramelow beim Interview

Fotos: R. Hofmann

Blindenverband erhält iPad

Im Rahmen eines Treffens in der Eisenberger Volksbank am Mittwoch, dem 24. Februar 2021 übergab die neue Vorstandsvorsitzende Frau Katrin Spindler ein iPad an den hiesigen Blindenverband.

In den vergangenen 12 Monaten sind auch bei uns, so erläuterte Christian Vogel, der Vorsitzende der Kreisorganisation SHK, zahlreiche Mitgliederversammlungen und Sprechstunden corona-bedingt ausgefallen. Wir haben aus diesem Grunde verstärkt Hausbesuche bei unseren Mitgliedern durchgeführt. Hier ist es sehr hilfreich, wenn wir mittels eines mobilen PCs Daten abgleichen können oder direkt vor Ort Hilfsmittelbestellungen vornehmen können, sagte Vogel. Die Bank unterstützt nach Worten von Frau Spindler solche konkreten Projekte sehr gern!

(1) Reiner Hofmann, der Vorstand Finanzen, der hiesigen Selbsthilfegruppe erhält von der Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Eisenberg Katrin Spindler ein Tablet. Foto: A.Monteanou
(2) Anlässlich eines Besuches in der Eisenberger Volksbank gratuliert Christian Vogel der neuen Vorstandsvorsitzenden Katrin Spindler recht herzlich zum Geburtstag! Foto: R.Hofmann

Scroll to top